Dienste

 

Ich biete Firmen innerbetriebliche Physiotherapie Dienstleistungen an. Die Vorteile  dieser Art und Weise sind;

  • weniger Zeit weg von der Arbeit für die Behandlung

  • verbessertes Wohlbefinden und Leistung des Personals

  • die Prävention von Verletzungen bzw. repetitiver Schmerzbelastung, hervorgerufen durch den Arbeitsplatz

 

In Bezug auf Ihre Firma werde ich folgendes kennenlernen; die Kultur, Struktur, Operationen und die Umgebung, ebenso die Angestellten und ihre Arbeitsfunktionen und Erwartungen. Einen Physiotherapeuten vor Ort zu haben bedeutet, dass ich von den Arbeitsforderungen ihrer Firma rasch einen genauen Wissensstand aufbauen kann. Demzufolge, im Falle eines Krankenstandes, ermöglicht es mir, ein Arbeitsprogramm genau und effizient zu formulieren, sodass eine rasche und sichere Rückkehr in die Arbeit gewährleistet wird. Im Hinblick auf einen modifizierten Aufgabenbereich, achte ich auf die Bedürfnisse ihres Unternehmens und kann somit individuelle Pläne für ein Rückkehrprogramm bzw. Vorschläge für einen verbesserten Arbeitsplatz ausarbeiten. Ziel ist es, die Mitarbeiter in der Arbeit zu erhalten und einen Therapieplan, maßgeschneidert für jeden Mitarbeiter, zu erarbeiten, damit eine rasche und sichere Rückkehr an den Arbeitsplatz gewährleistet ist.  Auf diese Weise profitieren Angestellte und der Arbeitgeber zugleich.

 

Diese Art von Physiotherapie hat sich als sehr Kosteneffizient für Firmen bewährt. Die Rendite für jeden ausgegebenen Pfund beträgt 4 Pfund. Innerhalb der EU klagen derzeit 25% der Mitarbeiter über Rückenschmerzen und 23% leiden an  muskulären Schmerzen. Hierdurch gibt es eine massive Auswirkung auf die Abwesenheit und es verursacht für die Wirtschaft Kosten in der Höhe von Milliarden von Euro pro Jahr. Muskuloskelette Erkrankungen sowie Rückenschmerzen, betragen 32 Milliarden Pfund in verlorenen Tagen für die britische Wirtschaft und schaffen Kosten für das Nationale Gesundheits System von 8 Milliarden. Laut einem Bericht von Hoy et al aus dem Jahr 2014, sind Rückenschmerzen weltweit der häufigste Grund für Arbeitsunfähigkeit. Der Zusammenhang zwischen Muskuloskeletten Erkrankungen und Stress in der Arbeit ist signifikant. Studien zufolge hat die Frühintervention bei geringfügigen Muskuloskeletten Erkrankungen positiven Einfluss. Chronische Erkrankungen mit muskuloskeletten Bereich können verhindert werden, Krankenstände werden minimiert und Kosten für einen etwaigen Rechtsstreit eingespart.

 

Der Angestellte profitiert von der Beibehaltung seines Jobs, aber auch von einem besseren Gesundheitszustand. Der Arbeitgeber profitiert von signifikanten Ersparnissen, weniger Abwesenheit, mehr Produktivität.

 

Das Angebot enthält: individuelle Diagnose-, Behandlungs- und Rehabilitationsprogramme, Übungsprogramme für Gruppen (z.B. in Bezug auf Rücken- oder Schulterbeschwerden) und eine Begutachtung des Arbeitsplatzes. Es sollte nur ein kleiner privater Raum (z.B. ein Besprechungsraum)  zur Verfügung stehen, um die individuellen Behandlungen ausführen zu können. Die Termine können zu einer, für Sie passenden Zeit, vereinbart werden. Mein Equipment ist, inklusive des Behandlungsbettes, transportabel.

 

Angebotsvarianten:

 

Die Angestellten werden vor Ort behandelt als Teil einer Arbeitsinitiative um Abwesenheit zu reduzieren und einen besseren Gesundheitszustand  der Angestellten zu fördern. Es kann einmal im Jahr in Anspruch genommen werden, nach Bedarf, oder als ein Teil des Einführungsprozesses  neuer Angestellter.

 

Option Eins – Manche Firmen zahlen für den physiotherapeutischen Service, der nach der aktuellen Legislatur für die Gesundheit und Sicherheit ausgerichtet ist.

 

Option Zwei – Angestellte bezahlen für die Behandlung selber, obgleich mit einem attraktiven Preisnachlass und/oder einer Förderung des Arbeitgebers. Nach Bedarf, kann die Behandlung täglich, wöchentlich,  zweimal in der Woche oder monatlich ausgeführt werden.  

 

*Für Preise, bitte um Kontaktaufnahme.

 

 

 

Firmen