Firmen Erfahrungberichte

 

Lesen Sie die Erfahrungberichte von einigen unserer zufriedenen Firmen.

 
TRODAT GmbH

 

"Im Zuge unseres Betrieblichen Gesundheitsförderung bieten wir die Dienstleistung von Hr. Levitt als Physiotherapeuten unseren Mitarbeitern an den Betriebsstandorten in Wels und Marchtrenk an. Nach eingehenden Test leitet Hr. Levitt für den Mitarbeiter eine zielführende Therapie ab. Durch seine Art immer alle Schritte der Behandlung dem Patienten zu erklären und so die notwendigen Informationen an die Patienten zu transportieren hat Hr.Levitt bereits viele Mitarbeiter als Kunden gewinnen können.

Seine flexible und zuverlässige Art hat uns überzeugt und so werden wir die Dienstleistungen von Hr. Levitt auch im kommenden Jahr wieder für alle Mitarbeiter anbieten.

 

ING. Werner Mayer MBA  2015 

Umwelt und Sicherheit, SFK Qualität

 
Interview mit einem Mitarbeiterin von Hotnews Trodat Magazine

 

Wie oft warst du schon beim internen Physio-Service von und mit Paul Levitt?

Bis jetzt etwa 10 Mal.

 

Wurden deine Erwartungen erfüllt?

Meine Erwartungen der Physio mit Paul wurden sogar übertroffen.
Ich war schon öfters in Physio-Behand- lung, zum Beispiel bei der GKKOÖ. Ich wollte schon seit längerer Zeit eine an- dere Physio-Behandlung ausprobieren, da die Behandlungen bei der GKKOÖ immer mit sehr viel Aufwand verbunden sind: Termine gibt es nur nach langer Wartezeit, der jeweilige Zeitaufwand ist auch immer groß und man muß oft schon sehr bald in der Früh dort sein.

 

Wie wurden deine Erwartungen erfüllt?

Paul hat sich Zeit genommen für die Analyse und hat dann schnell erkannt, was mir fehlt und wo genau es schmerzt. Er hat mir gezielt nur eine einfache, praktische Anwendung für zu Hause gezeigt, z. B. Schmerzpunktmassage- Triggerpunktmassage. Diese kann ich ganz einfach alleine zu Hause machen. Andere Therapeuten haben mir immer gleich viele Übungen für zu Hause gezeigt, was dann für mich persönlich nicht praxisgerecht gewesen wäre.

 

Wirst du auch in Zukunft das Angebot der Physio hier im Haus nutzen?
Ja, auf alle Fälle. Neben den positiven Auswirkungen der Behandlungen war für mich auch der günstige Firmenta- rif und die flexible Möglichkeit der An- meldung ohne mehrere Wochen War- tefrist ausschlaggebend. Ich hab mir übrigens bereits eine Überweisung vom Orthopäden organisiert: damit werden die Kosten nochmals günstiger.Kannst du das Angebot der Physio deinen Kolleginnen weiterempfehlen? Uneingeschränkt, ja. Paul bietet auch tolle Zusatzleistungen: zum Beispiel Tappen. Ich kann jedem nur empfeh- len, das Angebot von Paul im Zuge des Gesundheitsprogrammes auch wirklich zu nutzen.

 

Andrea. D 2015

 

 

Die Behandlung bei Paul war meine erste Erfahrung mit Physiotherapie.

Würde bei Trodat nicht die äußerst praktische Möglichkeit bestehen eine solche Therapie ohne viel Aufwand in Anspruch zu nehmen, hätte ich wahrscheinlich heute noch Genickschmerzen.

Paul war sehr nett und sehr kompetent. Seine "magischen Hände" in Kombination mit nützlichen Übungen und Tipps haben mir geholfen meine Leiden stark zu minimieren.

 Paul. A 2016

 

 

Ich leide manchmal an Rückenschmerzen (muskulärer Ursprung) im Lendenwirbelbereich, schmerzhaftes ziehen an der rechten Oberschenkel- Außenseite (Hüfte bis Knie) beim Liegen, und an Oberarmschmerzen (muskulär/Sehnen). Der Schmerz war aber anscheinend nicht groß genug, dass ich mir in der Stadt eine Physiotherapie organisiert hätte.

Paul hat mich behandelt, und hat mir auch gleich ein paar recht einfache Übungen gezeigt, die mir zur Vorbeugung und Selbstbehandlung dienen. Darunter auch Triggerpunkte, die bei Fingerdruck die Schmerzen im Oberarm nach kurzer Zeit lösen. Paul hat hierzu bestes Fachwissen.

Die Behandlungen erfolgten bei uns in der Firma. Das Fernbleiben vom Arbeitsplatz war dadurch relativ kurz, sodass ich nach 35/40 Min. wieder weiterarbeiten konnte. Ein Physio-Termin sonst wo in der Stadt wäre nur schwer unter zwei Stunden zu schaffen.

 

 Michael. E 2016

 

Ich war bei Paul wegen starker Nackenschmerzen und einem tauben Gefühl in meinem kleinen Finger.Nach einem sehr aufschlussreichen Erstgespäch wurde sofort mit der Therapie gestartet. Nach 3 Einheiten war das taube Gefühl im Finger verschwunden, durch die Übungen und das Wissen der Triggerpoints, was mir Paul vermittelt hat, konnte Ich zu Hause auch sehr gute Fortschritte machen. Nach insgesamt 6 Einheiten waren meine Nackenschmerzen schon deutlich reduziert und es erscheint mir nicht abwegig in naher Zukunft wieder schmerzfrei zu sein.

 

Nach Absprache besteht die Möglichkeit die Therapie direkt an der Arbeitsstelle zu machen, solange dieser einen Raum zur Verfügung hat.Ich erfand das als äußerst nützlich, da man sich die An und Abreise erspart.

 Emauel. G 2016

 

 

 

Paul hat ganz schnell die Ursache meiner Schmerzen erkannt.  Trigger-Punkt-Behandlung, Tapen und diverse manuelle Übungen lindern akute Beschwerden, lösen Verspannungen, Blockaden etc. und beugen Fehlhaltungen vor. Paul hat mir nützliche Hinweise und Tips zur Selbsthilfe gegeben und die Zusammenhänge gut erklärt. Bewegung ist das Um und Auf, um auf Dauer schmerzfrei zu bleiben. Die einfachen Übungen für Zwischendurch, besonders bei sitzender Tätigkeit, werde ich nun regelmäßig in meinen Alltag einbauen.

 

Christine H. 2017

 

 

Aufgrund enormer Rückenbeschwerden begab ich mich in Behandlung bei Paul. Bereits nach wenigen Terminen kam ich wieder ohne Schmerzmittel aus und mittlerweile bin ich nahezu schmerzfrei. Seine Therapiesitzungen stimmte er immer auf meinen aktuellen Zustand ab,

ebenso wie meine Zuhause-Übungen und die wertvollen Ratschläge für den Alltag. Fühlte mich bei Paul immer in den besten Händen, mit meinen körperlichen Beschwerden stets verstanden und nicht zuletzt durch seine sehr nette, positive Art hervorragend betreut und therapiert. 

 

Konrad. R 2017

 

 

Herr Levitt ist der erste Physiotherapeut (ich hatte schon 3 wegen meiner rechtsseitigen Nacken/Schulter Verspannung, inklusive einschlafenden Arm, Hand und Finger), der sich die Zeit für eine komplett Anamnese genommen und dadurch die Ursache meiner Muskelverspannung sowie Kopf- Ohren- und Zahnschmerzen erkannt hat. Es sind nicht "nur Verspannungen" sondern eine Nervenentzündung hervorgerufen durch Sportverletzungen sowie meine Haltung und das Sitzen am Arbeitsplatz / Maushand :)
Herr Levitt ist sehr aufmerksam und beobachtet genau wie man beim Tisch sitzt. Er erfragt sehr gründlich Krankheitsgeschichten der Familie, Verletzungen usw. 
Ich freue mich schon auf den nächsten Termin und bin froh, dass wir so einen kompetenten Mann bei uns im Haus haben.
 

Yvonne. M 2017

 

Ich hatte einen Unfall, der eine Weber-C Fraktur nach sich zog, wobei das gesamte untere Sprunggelenk schwer verletzt wurde. Steifigkeit im unteren Sprunggelenk und Schmerzen verteilt im betroffenen Sprunggelenk waren die Folge in den letzten Jahren. Der Unfall ist nun schon 2,5 Jahre her, aber ich startete den Versuch mit Paul an einer Besserung meines Schmerzzustandes und begann mit ihm zu arbeiten. Sofort waren wir uns sympathisch und wir haben mit der Analyse meines Beines und dessen Schmerzzustand begonnen. In Abhängigkeit der aktuellen Schmerzsituation führten wir mobilisierende Behandlungen durch und entwickelten Übungspläne für mich. Paul geht stets auf meine Wünsche ein und stimmt die Behandlung auf die aktuelle Schmerzsituation ab. Besonders seine Tapings haben mich im Alltag sehr unterstützt. Mittlerweile hat sich mein Schmerzzustand wesentlich verbessert und ich bin ihm sehr dankbar dafür. Endlich kann ich wieder schmerzfrei kleine Wanderungen mit meinen Freunden unternehmen. Ich werde Paul, der für mich ein sehr erfahrener Physio ist, für Jedermann/Frau auf den Fall weiterempfehlen.

Harald. S 2017

Ich habe einen Job wo ich überwiegend sitze, spiele gerne Ziehharmonika und hatte das Problem, dass ich mit der Zeit sehr starke Schmerzen in der linken Schulter und im linken Oberarm bekam. Die Schmerzen kamen schon bei geringer Belastung und ich konnte zeitweise meinen Arm kaum noch heben. 
Paul bietet in unserer Firma Physiotherapie an und so bin ich auf ihn gekommen. 
Paul hat sich meine Probleme angehört, meine Muskulatur und Körperhaltung angeschaut und wusste sehr schnell wo er bzw. ich ansetzen muss. Mit gezielten physikalischen Behandlungen und einen genauen Therapieplan stellte sich schon bald Besserung ein. Bald konnte ich auch die Zeiten des Ziehharmonika-Spielens 
langsam aber doch schrittweise wieder erhöhen. 
Mittlerweile weiß ich, was ich vorbeugend aber auch laufend tun muss um möglichst schmerzfrei zu sein. Und es funktioniert wieder ganz gut. 
Danke dir, Paul! Besonders imponiert hat mir deine humorvolle Art! 

Reinahard. H 2017